Clubmeisterschaften

Clubmeisterschaften 2018

Spannende Spiele bei den Jugendclubmeisterschaften

Petrus hat es wieder gut mit uns gemeint: 2,5 Tage bei bestem Tenniswetter (wir vergessen die paar Tropfen am Montagmorgen) waren perfekte Rahmenbedingungen für unsere Jugend-Clubmeisterschaften. Was im letzten Jahr aus der (Termin-)Not geboren, wurde dieses Jahr – etwas erweitert – als Tradition fortgesetzt: die letzten beiden Ferientage war unsere Anlage in der Hand der Jugendlichen. Insgesamt 46 Kinder und Jugendliche hatten sich für das Turnier angemeldet – und traten in insgesamt 62 Spielen gegeneinander an. Und diesmal durften auch die Kleinfeldkinder an diesem Jugend-Event teilhaben. Ihre Clubmeisterschaften wurden in den straffen Turnierkalender integriert und am Montagnachmittag – kurz vor der Burger-Party – ausgetragen.
Am Sonntagnachmittag bereits starteten die Jungen in zwei Altersklassen ihre Doppelkonkurrenzen. 9 Teams waren am Start und boten den vielen zuschauenden Eltern spannendes Tennis. Am Montag ging es dann Schlag auf Schlag weiter mit den Einzeln: bei den Mädchen mit eher kleinen Startfeldern aber immerhin in 4 Disziplinen. In der Altersklasse U10 konnte Tessa Tripcke erstmals den Wanderpokal gewinnen, bei U12 war Isabel Verstynen erfolgreich, bei U14 holte Amelie Meyer den Titel und bei den unter 16 jährigen setzte sich Victoria Missing durch.
Die Siegerehrung für die kleinen Teilnehmerfelder fand schon am ersten Turniertag im Sonnenschein auf der Terrasse statt. Krischi Füchsle ehrte die erfolgreichen Mädchen, ebenso auch die Gewinner der Kleinfeldkonkurrenzen: Frieda Merget und Claas Schipull. Der volle Turniertag schloss mit einem von Nesret Sabani hausgemachten Burgerbuffet, auf das sich 30 hungrige junge Sportler stürzten, bis sie satt waren.
Am Dienstag wurden dann in zum Teil sehr knappen Spielen Halbfinale und Finale der größeren Teilnehmerfelder sowie der Doppel ausgetragen.
Die Sieger in diesem Jahr heißen: Kilian Verstynen (U10), Alexander Bölts (U12), Jonas Follmann (U14), Patrick Reddig (U16) und Daryn Schnelting (U18). Die Doppelkonkurrenzen gewannen Caspar Hebel/Cornelius Schiele (U14) und Jonas Follmann/Finn Hartmann (U18).
Alle Zuschauer sahen schönes und vor allem faires Tennis – und so freuen wir uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, dann vielleicht auch wieder mit einem größeren Teilnehmerfeld bei den Mädchen-Einzeln und Doppeln !

Ergebnisse:
Mädchen:
Kleinfeld: 1. Frieda Merget, 2. Pauline Schipull
U10: 1. Tessa Tripcke, 2. Lea Wittenberg, 3. Wilma Merget
U12: 1. Isabel Verstynen, 2. Julia Crombach, 3. Julia Schipull
U14: 1. Amelie Meyer, 2. Merle Parensen
U16: 1. Victoria Missing, 2. Johanna Pieper

Jungen:
Kleinfeld: 1. Class Schipull, 2. Leonard Bölts, 3. Jan Wittenberg
U10: 1. Kilian Verstynen, 2. Joel Przyrembel, 3. Paul Kohnen und Class Schipull
U12: 1. Alexander Bölts, 2. Cornelius Schiele, 3. Otto Merget
U14: 1. Jonas Follmann, 2. Jannik Schmock, 3. Caspar Hebel
U16: 1. Patrick Reddig, 2. Teemu Tripcke, 3. Alessandro Andriani und Finn Rippen
U18: 1. Daryn Schnelting, 2. Jacob Struck, 3. Anthony Sciortino

Jungen-Doppel:
U14: 1. Caspar Hebel/Cornelius Schiele, 2. Alexander Bölts/Gereon Rosenfeld, 3. Till Freiburg/Otto Merget
U18: 1. Jonas Follmann/Finn Hartmann, 2. Patrick Reddig/Finn Rippen, 3. Teemu Tripcke/Sebastian Schiele

Kleinfeldclubmeisterschaften 2017

Kleinfeldclubmeisterschaften – Große Beteiligung  und schöne Spiele

Die Kleinfeldclubmeisterschaften fanden am 16. September bei freundlichem Herbstwetter mit 14 hochmotivierten Kindern statt. Dazu gesellten sich zahlreichen Eltern und Geschwister als Zuschauer.

Wegen des ansehnlichen Teilnehmerfeldes konnte erstmals seit mehreren Jahren wieder eine getrennte Mädchen- und Jungen-Konkurrenz ausgetragen werden und zwei neue Kleinfeldclubmeister ermittelt werden.

So gab es in beiden Konkurrenzen ein 7er Feld.  Im Jeder-gegen-jeden-Modus mussten die Kinder jeweils 6 Spiele absolvieren. Dabei wurde durch jeweils einen Satz bis 11 Punkten der Sieger oder die Siegerin ermittelt.   

Bei den Jungen konnte sich der Topfavorit Kilian Verstynen behaupten und den ersten Platz erringen. Auf dem zweiten Platz landete Joel Przyrembel und den dritten Platz erreichte Lukas Söllner. Den vierten Platz teilten sich:  Jan Wittenberg, Leonard Bölts, Emilian Andres und  Ole Genennichen.

Bei den Mädchen setzte sich ebenso die Favoritin tun. Tessa Tripcke heißt die Kleinfeldclubmeisterin 2017. Auf den Rängen 2 und 3 platzierten sich Lea Wittenberg und Wilma Merget. Den vierten Platz erreichten: Johanna Kircher,  Vivienne de Werth, Ana Saponjac  und Carlotta Köllner.

Im Anschluss absolvierten die Kinder gemeinsam einen kleinen Motorik-Mehrkampf bestehend aus Fächerlauf, Seilchensprung und  Leiterläufen.  So konnten alle Kinder nochmal bis an ihre Grenzen gehen.

Bei der Siegerehrung waren viele zufriedene aber auch erschöpfte Kinder froh ihre Pokale, Urkunden und süßen Motivationen in Empfang zu nehmen.

Insgesamt waren es  schöne Tennisspiele, sehr faire Sportler und eine entspannte Atmosphäre.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und die Platzierten.

Clubmeisterschaften 2017

Jugendclubmeisterschaften – Anlage 2 Tage in der Hand der Jugend

Spielpläne erstellt, Eistruhe gefüllt, Preise gekauft……Es kann losgehen:

An den letzten beiden Ferientagen wurden bei hochsommerlichem Wetter in 11 Disziplinen die Jugend-Clubmeisterschaften ausgespielt. Die Anlage war fest in Jugend-Hand, aber auch viele Eltern als Zuschauer konnten sich über die tolle Technik, den Spieleifer und die hohe Motivation der jungen Tennisspieler überzeugen. Bei 44 Anmeldungen (50 % mehr als im Vorjahr) und
12 Doppelpaarungen waren 68 Spiele durchzuführen bis am Ende folgende Clubmeister feststanden:

Mädchen:

bis 12 Jahre: 1. Amelie Meyer, 2. Louisa Wiegand, 3. Julia Schipull

bis 14 Jahre: 1. Paulina Wiegand, 2. Victoria Missing, 3. Lisa Hartmann

Doppel: 1. Lisa Hartmann/Paulina Wiegand, 2. Victoria Missing/Merle Parensen

Jungen:

bis 10 Jahre: 1. Kilian Verstynen, 2. Linus Piroth, 3. Alexander Bölts

bis 12 Jahre: 1. Jonas Follmann, 2. Jannik Schmock, 3. Matteo Metz, Cornelius Schiele

bis 14 Jahre: 1. Luc Grapenthin, 2 Alex Keiser, 3. Jonas Böndel, Tomas Sciortino, Sieger Nebenrunde: Alexander Pieper

bis 16 Jahre: 1. Patrick Reddig, 2. Finn Müntefering, 3. Jan Grapenthin, Teemu Tripcke, Sieger Nebenrunde: Finn Rippen

bis 18 Jahre: 1. Frederik Schiele, 2. Finn Hartmann

Doppel bis 12 Jahre: 1. Caspar Hebel/Cornelius Schiele, 2. Alexander Bölts/Linus Piroth

Doppel bis 14 Jahre: 1. Jonas Böndel/Jonas Follmann, 2. Alex Keiser/Jost Harmsen

Doppel bis 16 Jahre: 1. Patrick Reddig/Finn Hartmann, 2. Luc und Jan Grapenthin

Für die Einzelsieger gab es neben Sachpreisen auch die schönen Wanderpokale, die nun für 1 Jahr das eigen Zimmer zieren dürfen.

Doch nicht nur sportlich war das Turnier ein voller Erfolg: der erste Turniertag endete mit einer Burgerparty. Nesret Sabani tischte ein Hamburger Buffet auf. Die Kinder durften ihre Burger selbst zusammenstellen und die verbrannten Kalorien wieder auftanken. 28 Jugendliche nahmen dieses Angebot an und einmal mehr klang ein Tennisabend auf unserer schönen, grünen Anlage mit gemeinschaftlichem „Räuber- und Gendarm-Spiel“ aus.

Viel positive Resonanz bestätigte uns darin, dass der aus der Not der vielen Medenspieltermine nach den Sommerferien geborene Turniertermin eine gute Alternative war.

Clubmeisterschaften 2015

Clubmeister Kleinfeld
clubmeister-kleinfeldhintere Reihe von Li. nach Re.:
5. Platz Simon Graubner, Julia Schipull, Laurenz Nietz
vordere Reihe von Li. nach Re.:
3. Platz Kilian Verstynen, 4. PLatz Constantin Koepsel,
1. Platz Linus Piroth, 2. Platz Julia Crombach

Clubmeister Jungen U10

clubmeister-jungen-u10von Li. nach Re.:
3. Platz Cornelius Schiele
4. Platz Amon Kriwet
2. Platz Jonas Follmann
1. Platz Jannik Schmock

Clubmeister Mädchen U10

clubmeister-maedchen-u101. Platz Amelie Meyer (rechts)
2. Platz Louisa Wiegand (links)

Clubmeister Jungen U12

clubmeister-jungen-u121. Platz Robin Müller (rechts)
2. Platz Alexander Keiser (links)

Clubmeister Mädchen U12

clubmeister-maedchen-u121. Platz Paulina Wiegand (mitte)
2. Platz Victoria Missing (rechts)
3. Platz Lisa Hartmann (links)

Clubmeister Jungen U14

clubmeister-jungen-u14von Li. nach Re.:
4. Platz Tobin Kriwet
5. Platz Felix Rosenfeld
2. Platz Jacob Struck
3. Platz Sebstian Schiele
1. Platz Finn Rippen

Clubmeister Jungen U16

clubmeister-jungen-u161. Platz Patrick Schäfer (mitte)
2. Platz Finn Hartmann (links)
3. Platz Daniel Krembel (rechts)

Clubmeister Jungen Doppel

clubmeister-jungen-doppel1. Platz Patrick Schäfer + Daniel Krembel (mitte)
2. Platz Finn Hartmann + Max Hoepfner (hinten)
3. Platz Finn Rippen + Sebastian Schiele (rechts)
4. Platz Robin Müller + Alexander Keiser (mitte links und vorne rechts)
5. Platz Hannu Tripcke + Cornelius Schiele (vorne links)

Clubmeister Mädchen Doppel

clubmeister-maedchen-doppel1. Platz Wiebke Luther + Victoria Ringpfeil (vorne)
2. Platz Lisa Hartmann + Paulina Wiegand (hinten links)
3. Platz Victoria Missing + Zoe de Werth (hinten rechts)
4. Platz Alexia Korrekt + Sophie Pfeiffer (hinten mitte)

Clubmeisterschaften 2014

Clubmeister Kleinfeld
ida-cornelius2Sieger Mädchen: Ida Müntefering
Sieger Jungen: Cornelius Schiele

Clubmeister Jungen U10
jannik-jonas1-180x3001. Jannik Schmock
2. Jonas Follmann

Clubmeister Jungen U12
finn-sebastian1-180x3001. Finn Rippen
2. Sebastian Schiele

Clubmeister Mädchen U12
wiebke-annemarie1-180x3001. Wiebke Luther
2. Annemarie Lazar

Clubmeister Jungen U14
tim_-_patrick1-180x3001. Tim Luther
2. Patrick Schäfer

Clubmeister Jungen Doppel
frederik-finn2-228x300Sieger: Frederik Schiele und Finn Hartmann

Clubmeisterschaften 2013

Clubmeister Kleinfeld
cm-2013-kleinfeld-216x300
Sieger: Lisann Schu
Luc Grapenthin

Clubmeister Jungen Einzel
cm-2013-jungen-296x300
Jungen U10: Ben Crombach (Foto re)
Jungen U12: Sebastian Schiele (Foto mi)
Jungen U14: Patrik Schäfer ( Foto li)

Clubmeister Mädchen Einzel

cm-2013-maedchen-183x300
Mädchen U11: Victoria Ringpfeil (Foto re)
Mädchen U13: Alexia Korekt (Foto li)

Clubmeister Jungen Doppel

cm-2013-jungen-doppel-300x237
Sieger: Frederik Schiele, Finn Hartmann

Clubmeister Mädchen Doppel

cm-2013-maedchen-doppel-300x196
Sieger: Dana Gräf, Jenny-Mae Breitmar

Anschrift

Tennis-Club Metzkausen e.V.
Am Hoshof 10
40822 Mettmann

Tel. (02104) 5 28 90
tcm65@t-online.de

Geschäftsstelle des Tennisclub Metzkausen e.V.

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag 15.00 Uhr – 18.00 Uh

Wenn der Donnerstag ein Feiertag ist, ist die Geschäftsstelle mittwochs in der Zeit von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner Herr Reinhard Dorka
Mail: office@tcm65.de
Festnetz: 02104 / 9120005

Termine 2019

21.03.2019 Jugendversammlung

23.03.2019 Medenspiel- und Kleinfeld-Fit

28.04.2019 Saisoneröffnung

Sponsoren

Buck VFM SportStars Gerard Wein-Markt Turkenburg Gartencenter Sauter Dachdecker Standardkessel Baumgarte

Spin 2018

Spin 2018

Spin 2017

Spin 2017